Technikcontainer UTS ProCon

UTS ProCon.

Kompakt. Zeitsparend. Plug & Biogas.

Mit dem neuen Technik-Container UTS ProCon als Herzstück und Leitzentrale für Ihre Biogasanlage liefern wir Ihnen das UTS Know-How aus der Erfahrung von über 1.600 Biogasanlagen – Plug, Play & Biogas. Zeitsparend und unkompliziert installieren Sie – bei Minimierung von Schnittstellen – in kürzester Zeit hochwertige Biogastechnik für Neuanlagen sowie Erweiterungen.

Gerne berät Sie unser Vertriebsteam zum Einsatz und Aufbau von Technik-Containern und erläutert Ihnen das Konzept im Detail anhand von ersten Referenzbeispielen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter vertrieb@uts-biogas.com.

Vorteile

In Zahlen ausgedrückt liegt die Einsparung der Montagekosten für die im Container verbaute Technik im Vergleich zu einem herkömmlichen Zwischengebäude bei bis zu 50 %. Der zeitliche Vorteil kann – je nach Anlagengröße – bis zu einem Viertel im Vergleich zur Betonbauzeit betragen.

  • Messbare Reduktion der Planungs- und Bauzeiten
  • Überprüfbare Reduktion der Montage- und Baukosten
  • Reduzierung von Risiken in Transport- und Montagephase
  • Gesicherter Qualitätsstandard durch Werksabnahme
  • Gewinnoptimierung durch reduzierte Lebenszykluskosten

Mit dem ProCon Technik-Container erhalten Sie das gesamte produktspezifische und verfahrenstechnische Know-How von UTS als Komplettlösung.

Aufbau

Der ProCon Technik-Container wird modular auf Ihre Anforderungen in Hinblick auf Standort, Umwelt und Technik abgestimmt und beinhaltet – je nach Kundenwunsch – Lösungen für:

  • Substratdosierung
  • Gasanalyse
  • Mikrobiologische Entschwefelung
  • Heizungsverteilung für Fermenter
  • Mess- & Regeltechnik inkl. Temperaturmanagement
  • Leitzentrale / Steuerungstechnik

Module

Folgende prozessoptimierenden Module sind für den neuen UTS ProCon verfügbar:

  • Pumptechnik und Substratleitungen (Förderung, Rezirkulation, Kontrolle)
  • Rührtechnik (Mischung, Messung)
  • Heizleitungen (Überwachen und Regeln der Prozesswärme zur optimalen Entwicklung der Organismen)
  • Mess- & Regeltechnik (Schaltzentrale)
  • Gasanalyse und Entschwefelung

Je nach Anlagengröße und Kundenwunsch können Module hinzugefügt oder entfernt werden. Um außerdem den verschiedenen Anlagentypen und eingesetzten Substraten optimal gerecht zu werden, können die einzelnen Module jeweils angepasst werden, z.B. durch verschiedene Pumpentypen oder hydraulische bzw. elektrische Rührwerke etc.

Anwendungen

Der Container wurde für Anlagen von 75  kW – 1 MW bei Einsatz von Gülle, Mist und Energiepflanzen entwickelt. Bis zu vier Behälter mit Rührwerken, Pumpen und Separatoren können angesteuert werden. Der UTS ProCon eignet sich, durch Vor-Installation in unserer Produktionsstätte, bestens zum Einsatz in Ländern mit schwieriger Infrastruktur. Wegen seiner Mobilität ist auch ein Leasing des ProCon möglich.

Downloads

Download Produktblatt